Quittenbrand

Kategorie

Der Quittenbrand ist aufgrund der alkoholarmen aber aromareichen Früchte besonders aromatisch. Der Geruch entfaltet einen Duft wie er sonst nur einem Erntekorb frisch gepflückter Quitten entströmt. Der Geschmack erinnert am Anfang etwas an Pfefferminz, im Abgang entfalten sich alle fruchttypischen Komponenten und harmonieren in einem reintönigen Destillat.
Prämierung:

Rohware:
Die Quitten wachsen auf schwachwachsenden Spindelbäumen in unseren Obstanlage in Metzingen / Neuhausen. Es werden ausschließlich Apfelquitten wie Konstantinopler eingemaischt.
Herstellung:
Bei der Maischebereitung wird großes Augenmerk auf den idealen Reifegrad und absolute Sauberkeit der Früchte gelegt. Aufgrund der sehr harten, saftarmen Früchte werden die Quitten besonders fein zermahlen um die Fruchtzellen optimal aufzuspalten. Dadurch werden die Aromen frei und können nach vollständiger Vergärung durch die Destillation in das Destillat gelangen.
Geschmacksbeschreibung:
Der Quittenbrand ist aufgrund der alkoholarmen aber aromareichen Früchte besonders aromatisch. Der Geruch entfaltet einen Duft wie er sonst nur einem Erntekorb frisch gepflückter Quitten entströmt. Der Geschmack erinnert am Anfang etwas an Pfefferminz, im Abgang entfalten sich alle fruchttypischen Komponenten und harmonieren in einem reintönigen Destillat.
Prämierung:
Silber im Landeswettbewerb 2017

Prämierung

Silber im Landeswettbewerb 2017

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Quittenbrand“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.